Branchen und Berufe

Medien, Kunst und Industrie

Fachbereich 08

Medien, Kunst und Industrie

im Bezirk Südbaden

In den Zeitungen kümmern wir uns um die Sorgen der Drucker, Zusteller, Redakteure, Fotografen und Freien Journalisten. In den Kinos sind wir für die Servicekräfte zuständig, die an den Eingängen Karten oder im Kino Getränke und „Snacks“ verkaufen. Auch das Theater ist ein wichtiger Ort für den Fachbereich: Alle Arbeitskräfte, die dort nicht als Künstler beschäftigt sind, gehören zu uns (wenn sie das wollen).

Das alles ist nicht graue Theorie. Der (gewerkschaftsunabhängige) SprecherInnenrat der Freiberuflichen Journalisten an der Badischen Zeitung wurde auf einer Veranstaltung gegründet, zu der unsere Vorgängergewerkschaft IG Medien eingeladen hatte. Auseinandersetzungen um bessere Tarifverträge in den Kinos haben uns über viele Jahre beschäftigt, auch am Stadttheater hat es Aktionen gegeben.

Wir sind zuständig für Beschäftigte (auch selbstständige!) aus Medienbetrieben,
Beschäftigte in Bildender und Darstellender Kunst, Literatur und Musik,
Berufssport,
Druckindustrie
Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitende Betriebe